Herr Ludwig

Herrn Ludwig van Beethoven bin ich schon öfters begegnet. Wir haben zusammen auch Kaffee getrunken, sogar ein Glas Wein. Richtige Freunde sind wir aber nie geworden. Im Gegenteil, wir haben uns aus den Augen verloren.

Nun, machmal braucht es einen zweiten Versuch. Wir haben uns also erneut verabredet. Genauer, wir wurden erneut verabredet. Ich habe mir gedacht: Schau genauer hin, diesmal. Sei aufmerksamer. Sei weitsichtiger.

Und siehe da, Ich nenne Herrn Ludwig van Beethoven jetzt beim Vornamen. Noch immer per Sie, Herr Ludwig, aber immerhin.

Portait Ludwig van Beethoven